Mentaltraining
Coaching
Erfolg

Wenn du spürst,
dass die Zeit
für etwas
gekommen ist,

Dann Such dir
jemanden,
der nicht nur
redet,
sondern
mit anfasst.

Seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Sind Sie zufrieden? Fühlen Sie eine anstehende Veränderung? Ist die Zeit reif für etwas Besonderes? Starten Sie jetzt mit mentalem Training durch und machen Sie mehr aus sich! Und warum gerade mit mir? Wo viele über das Reden und Phrasenschleudern nicht hinauskommen, bin ich jemand, der „mitschwitzt“. Holen wir zusammen die letzten Potenziale aus Ihnen heraus, ob im Sport, der Wirtschaft oder im Privaten.

Her mit neuen Denkweisen!

Geben Sie sich selbst die Chance, verlorene Kreativität wieder zu erlangen, innere Intelligenz neu zu entdecken oder betreiben Sie Mentales Training als Qualitätssicherung – Es ist Ihr Leben! Lassen Sie sich nachhaltig zum Handeln bewegen! Her mit neuen Denkweisen, weg mit veralteten Verhaltensmustern. Lernen Sie Ihre Wünsche als Befehle des Unterbewusstseins zu akzeptieren und gehen Sie diese beruflichen oder privaten Ziele mit mir zusammen an – einfach, nachvollziehbar und mit hohem Erfolgspotenzial.

Warum Sie bei mir gut aufgehoben sind?

Ich bin Diplomierter Konfliktmanager, Psychotherapeut, zertifizierter Systemischer Coach und Change-Manager. Meine 34-jährige Kampfkunsterfahrung und die Ausbildung bei den Shaolin-Mönchen in China ließen mich Disziplin, Beharrlichkeit und Zielfokussierung verinnerlichen. Diese Lebenshaltung habe ich in ein erfolgreiches, verständliches und leicht zu erlernendes Konzept umgewandelt – so verhalf ich Schulabbrechern zum Abitur, machte Handwerker zu Managern, kittete zerrüttete Ehen und half Sportlern zu Erfolgen zurück.

Wenn Heranwachsende Hilfe brauchen:

In Zusammenarbeit mit meinem Team, zu dem auch Sarah Kaspers – eine approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin – gehört, biete ich im meiner Praxis professionelle Hilfe, Betreuung und Begleitung in akuten Notlagen in Bonn und Umgebung an. Neben der klassischen Psychotherapie werden moderne Biofeedbacktechniken, Elterncoachings, Eltern-Kind-Trainings und Kompetenztrainings für Kinder und Jugendliche geboten. Entscheidend ist hier eine möglichst rasche Unterstützung – eine zeitnaher Therapieplatz in Bonn ist hier das Ziel, nach Möglichkeit auch abends oder an Samstagen.

Erfolgsgeschichten

Endlich mobil

Max M. war Analphabet und er war total eingeschüchtert. Durch permanentes Mobbing wurde er sehr introvertiert. Sein größter Wunsch war es einen Autoführerschein zu machen – in seiner Welt absolut unvorstellbar. Durch Coaching und Betreuung haben wir es geschafft, dass er die theoretische Prüfung mündlich beim TÜV abschließen konnte. Seine große Überwindung hat sich gelohnt!

Die Triathleten

Die Hausfrau Anne K. kam zu mir ins Coaching mit einem Anfangsgewicht von 120 kg und dem Ziel abzunehmen. Durch permanente Betreuung und fokussierte Arbeit an ihrem Körper kamen die Erfolgserlebnisse. Ihre Motivation steigerte sich von Training zu Training. 2013 bereitete ich sie auf ihren ersten Marathon vor. Hier schaffte sie es unter die ersten 3. Heute bereite ich sie professionell auf ihre Triathlon Meisterschaft vor.

Endlich daheim!

Die Mutter Maria E. kam weinend in meine Praxis. Ihr Kind wurde aufgrund von Intrigen und Vorurteilen im Auftrag des Jugendamts in ein Heim gesteckt. Dank der tollen Familie und ihrer Motivation und Kooperation holten wir den Jungen nach kürzester Zeit nach Hause zurück. In dem „drogenabhängigen Schläger“ steckte in Wahrheit ein wahnsinnig lieber intelligenter und hochbegabter junger Mann. Dank der Familie absolvierte er seinen Schulabschluss mit einem Einserschnitt und schloss eine Sternekochausbildung in einer der renommiertesten Küchen Deutschlands ab.

WM 2010

Uwe S. war ein Durchschnittssportler – und er wollte Weltmeister im Kickboxen werden. Wir festigten diesen Wunsch, indem wir diesen zum Ziel erklärten und machten uns auf den Weg dahin. Mit jedem Training verbesserten sich seine Leistungen im Privaten und Beruflichen. Er trainierte überdurchschnittlich hart, kämpfte und biss sich durch den langen Weg. 2010 war es dann soweit: Er kämpfte bei der Weltmeisterschaft in Lausanne/Schweiz 15 Runden lang mit einer enormen und überdurchschnittlichen Leistung. Uwes Traum wurde wahr – er wurde Weltmeister im Mittelgewicht.

Herzschlag

Gerd P. kam in meine Praxis mit der Diagnose “Herzphobie”. Er erfüllte alle klassischen Symptome, die diese Diagnose bestätigten. Geschürt vom Umfeld und der Meinung anderer, war er so durchpathologisiert, dass er sogar starke Suizidgedanken hatte. Er verließ das Haus nicht mehr ohne Begleitung, plante keinen Weg ohne die Sicherheit, dass in der Nähe ein praktizierender Arzt oder ein Krankenhaus in der Nähe ist. Ein normales Leben war nicht mehr möglich. Allein durch die erlebnisorientierte Arbeit an Zielen und Perspektiven ließ die Phobie nach und verschwand immer mehr im Hintergrund. Durch die ständigen Erfolgserlebnisse lebt er heutzutage in einer normalen Beziehung, geht seinem Beruf nach und treibt regelmäßig Sport. Alleine.

700 kg Fleisch

Das Unmögliches möglich werden kann zeigte das erste vielbeachtete Spiel einer neugegründeten American Football-Mannschaft. Dieses Football Team trainierte erst seit einem halben Jahr miteinander, doch durch harte Arbeit und gut abgestimmte Intention und Emotion entwickelte das Team in kürzester Zeit enorme Leistungsfortschritte. Wir planten mit diesem hochmotivierten Team eine Feuertaufe und arrangierten ein Freundschaftsspiel gegen eine erfahrene Bundesliga Mannschaft. Es herrschte ein großes Ungleichgewicht in Sachen Spielerfahrung, Spielpraxis, Alter, Größe und auch Gewicht. Allein 700 kg brachte die Ligamannschaft mehr auf die Waage. Durch die mentale Führung und Motivation auf emotionaler Ebene haben diese Jungs das Unmögliche möglich gemacht. Sie besiegten die erfahrene Mannschaft. Und niemand zweifelte mehr an ihrem Können.

Zurück ins Leben.

Lolita N., kam mit 14 Jahren in einem körperlich und emotional verwahrlostem Zustand in mein Studio. Obwohl sie offensichtlich aus einem gut betuchtem Elternhaus stammte, lag hinter verschlossenen Türen einiges im Argen. Sie hatte ein sehr schweres Elternhaus, konsumierte Drogen und Alkohol, brach die Schule ab, verweigerte jegliche sozialen Kontakte sowie das Essen. Durch eine hochfrequentierte Therapie, Betreuung und ihrem Wunsch wieder zurück ins Leben zu kommen, gelang es uns mit vielen Interventionen, wie z.B. Sport und einer regelmäßigen Arbeit, sie zurück auf die Spur zu bringen. Mittlerweile hat sie ihr Abitur nachgemacht und studiert. Heute lebt sie in einer glücklichen Beziehung, hat sich von Drogen und Alkohol entfernt, macht regelmäßig Sport und lebt ein gesundes und sehr glückliches Leben.

Der Gladiator

Bob S. kam in mein Studio und erzählte mir das er keine Lust mehr hat zu leben. Er war zu dem Zeitpunkt 63. Jahre alt, ungepflegt und dem Alkohol nicht abgeneigt. Im Alter von 50 Jahren wurde er Vater, doch seine Frau verließ ihn über Nacht und ließ Ihn mit den Kindern sitzen. Doch Bob war ein echter Beißer. In seiner Jugend betrieb er viel Sport und fuhr professionelle Autorennen. Hier entdeckte ich seine Ressourcen und so fanden wir Chancen und Möglichkeiten. Es war viel Arbeit, doch er fing an, vor allem über seine Kinder Lebensfreude zu entwickeln. Er lernte Gitarre – nicht zuletzt um seinen Kids Gute-Nacht-Lieder vorsingen zu können. Er wollte es gut machen und er machte es gut. Heute ist Bob S. 70 Jahre alt und hat bei mir den schwarzen Gürtel in Kung Fu und den Meister in Tai-Chi Chuan gemacht. Er ist der Leadsänger und Gitarrist seiner eigenen Country Band, die Größte studiert mittlerweile, er unterrichtet Kampfkunst und ist bei jeder sportlichen Aktivität dabei. Unser Gladiator Bob!

Microwunder

Im Laufe meiner Arbeit habe ich von meinen Klienten viel gelernt. Durch die Arbeit mit ihnen und ihren Problemen nebst ständiger Reflektion ist es zu einer Angewohnheit von mir geworden, in den unlösbaren Problemen der Klienten die kleinen Wunder zu entdecken, welche sie unbewusst geschafft und gemeistert haben. Nur durchs einfache Reflektieren der Wunder entwickeln sich neue Kräfte und Energien. Diese Microwunder sind wichtige Instrumente für die Menschen, sie durch die schwierige Zeit in ein positives und motivierendes Erleben zu bringen. Die Klienten bringen oftmals alle guten Voraussetzungen, um ihre Wünsche zu erfüllen, mit. Mein neutraler Blick kann diese Voraussetzung verständlich machen.

Pressestimmen:

„Wenn du es nicht machst, macht es ein Anderer. Mario Tenspolde bringt mentales Wissen genial und enorm wirksam rüber – einfach nachvollziehbar und mit hohem Erfolgspotenzial. Klienten sprechen von einem „neuen Stil unter den Coaches“, um hoch motiviert berufliche und private Ziele anzugehen, um Tenspolde zählt zu den außergewöhnlichsten Mentaltrainern im deutschsprachigen Raum. Er verfügt über eine wachrüttelnde Sprache, die nachhaltig jeden zum Handeln bewegt. Seine Methoden, sind wissenschaftlich fundiert gepaart von 20 jähriger Trainer und Coaching Erfahrung.“

Quelle

Seminare & Vorträge

Mit dem Kopf durch die Wand!

Ein Seminar für junge Menschen, die vor richtungsweisenden Entscheidungen stehen. Welchen Beruf soll ich erlernen, wie sieht mein Lebenskonzept aus? Wie lerne ich, mich abzuheben? Warum sollte ich eher an meinen Stärken, als an meinen Schwächen arbeiten?

Erfolg!

Nur mit einer zielorientierten Planung kann man große Aufgaben erledigen. Hier sind die sichere Definition des Ziels und strukturierte Schritte das Wichtigste. Ich zeige Ihnen, wo die richtigen Hebel sind, wie man sie umlegt und Sie mit dieser Strategie das gewünschte Resultat erzielen.

Geld

Sehen Sie doch mal Geld ausgeben mit anderen Augen und lernen Sie, dass dieses nicht nur Ausgabe sondern auch Investment sein kann. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Finanzen mal unter anderen Gesichtspunkten einsetzen können.  

0151 230 388 38
INFO@TENSPOLDE.COM